Um Führung zu beschreiben, legen wir die strukturellen Kopplungen zwischen Führende | Geführte zugrunde.

Im Fall kausaler Kopplungen sind Steuernde | Gesteuerte durch Vorher-Nachher-Beziehungen verbunden. Der Steuernde weist vorher an, die Gesteuerten führen anschließend aus.

Hat der Steuernde die vertraglich formalisierte Macht darf er anweisen, die gesteuerten Mitarbeiter haben ihm Folge zu leisten.

Tun sich die gesteuerten Mitarbeiter mit dem Folgen schwer, zeigen sie Widerstand, stellen sie die Anweisungen vom Chef in Frage, dann sollte man darüber nachdenken, wo und warum das Problem nicht still hält. Liegt es eventuell daran, dass der Chef nicht über die erforderlichen Kompetenzen nicht verfügt?   

Sind der Führende und die Geführten nicht kausal, sondern strukturell gekoppelt, operieren Sie im gleichen Lebensraum gleichzeitig. Für Entscheidungen und Handlungen entfällt die kausale "Wenn - Dann" Koppelung.

Die Grundvoraussetzung für Führung in strukturellen Kopplungen ist das Vertrauen in Kompetenz. Die Geführten müssen in die Kompetenz des Führenden vertrauen und umgekehrt.

Mehr dazu in den BlueRocks Seminaren z.B.

Führen ohne formale Macht - Seminar

Denkfehler:

Führung statt Management, da Management die Einheit der Unterscheidung Führung | Steuerung ist!.

Die Managementaufgaben in dynamischen Umwelten werden auch in Zukunft Steuerungsanteile beinhalten. Auch in Zukunft werden Manager Abweichungsanalysen mittels Kenngrößen in den Themenfeldern Budget, Scope, Zeit, Qualität u.a. durchführen. Die Steuerungsaufgaben werden jedoch anders gestaltet als in tayloristischen Organisationen des Industriezeitalters.   

In dynamischen Unternehmens-Umwelten in der Smart Service Welt werden Führungskompetenzen für souveränes Komplexitätsmanagement zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor zwecks Existenzssicherung des Unternehmens. 

Mit Digital Leadership verweisen die Experten wohl darauf.

Nächste Seminar-Termine

Kurs-Nr. Titel Beginn Ende Ort Preis
40 Industrie 4.0 in der Smart Service Welt 2. Mär 2017 3. Mär 2017 Nürnberg 1390,00 EUR 
61 PMI Agile Practitioner 14. Mär 2017 16. Mär 2017 München 1690,00 EUR  Ausgebucht
20 Prozessmanagement 4.0 15. Mär 2017 17. Mär 2017 Berlin 1690,00 EUR 
80 Innovation Session Industrie 4.0 16. Mär 2017 16. Mär 2017 Nürnberg 599,00 EUR 
80 Innovation Session Industrie 4.0 16. Mär 2017 16. Mär 2017 Nürnberg 599,00 EUR 
001 Design Your Digital Business Ecosystem 21. Mär 2017 22. Mär 2017 Nürnberg 1390,00 EUR 
65 Konfliktmanagement in Projekten 21. Mär 2017 22. Mär 2017 Düsseldorf 1390,00 EUR  Ausgebucht
61 PMI Agile Practitioner 21. Mär 2017 23. Mär 2017 Nürnberg 1690,00 EUR 
50 Führen 4.0 ohne Vorgesetztenfunktion 22. Mär 2017 23. Mär 2017 Düsseldorf 1390,00 EUR 
60 Projektmanagement 4.0 für digitale Transformation 30. Mär 2017 31. Mär 2017 Nürnberg 999,00 EUR 
62 Agiles Projektmanagement 4.0 3. Apr 2017 5. Apr 2017 Nürnberg 1690,00 EUR  Ausgebucht
64 Krisenmanagement in Projekten 4. Apr 2017 5. Apr 2017 Nürnberg 1390,00 EUR 
62 Agiles Projektmanagement 4.0 11. Apr 2017 13. Apr 2017 Ludwigsburg bei Stuttgart 1690,00 EUR  Ausgebucht
80 Innovation Session Industrie 4.0 20. Apr 2017 20. Apr 2017 München 599,00 EUR 
62 Projektmanagement 4.0 in der Automobilindustrie 25. Apr 2017 27. Apr 2017 Nürnberg 1690,00 EUR