Dem Menschen eigentümlich ist, dass sie in ihrer sprachlichen Verhaltenskoordination einen neuen Bereich von Phänomenen hervorbringen, nämlich das Reich der Sprache. Dieses entsteht durch die ko-ontogenetische Koordination ihrer Handlungen.

Wesentlich für einen sprachlichen Bereich ist das ko-ontogenetische strukturelle Driften, zu dem es kommt, indem die Mitglieder eines sozialen Systems zusammenleben.

Maturana & Varela

Aus Der Baum der Erkenntnis, Seite 226

Kinder wachsen am Widerstand ihrer Eltern. In der ko-evolutiven Entwicklungsgemeinschaft Familie brauchen Kinder Eltern, die

den größtmöglichen Widerstand leisten und zugleich den geringstmöglichen Schaden anrichten,
bereit sind, mit ihren Kindern zu wachsen

Widerstandsfähig müssen beide Seiten sein. Über ihre Widerstandsfähigkeit rufen sie gemeinsam größere Leistungen für den Alltag ab. 

Im betrieblichen Umfeld ist Ko-Evolution die Grundvoraussetzung für Führung. Die Führungskräfte und ihre Mitarbeiter sind ko-evolutiv verbunden. Für beide Seiten bedingt diese Entwicklungsgemeinschaft gemeinsames Lernen im betrieblichen Alltag.

Wenn die Mitarbeiter dem Vorgesetzten nur das servieren, was diese hören will, hält sich die Führungskraft für einen King. Das ist der Nährboden für Business Stupefaction. Daran sind einige Traditionsunternehmen, z.B. Grundig, Nixdorf, Schlecker, zugrunde gegangen. Disruptive Innovationen werden in kommenden Jahren selbst unter den jüngeren Unternehmern weitere Grundigs treffen.

Ein leistungsfähiges Team benötigt eine (widerstands-)fähige Führung und umgekehrt. Ein schwaches Team ist eine Indiz für eine schwache Führung.

Kraft seiner formalen Macht kann der Vorgesetzte auch kausalen Widerstand "ich kann Dich rauskicken!" zeigen, der aber mit der strukturellen Kopplung der Ko-Evolution nichts zu tun hat.

Mit Social Collaboration meinen wir die ko-evolutive Verbindung, die in der Smarten Welt anders zu gestalten ist als im tayloristischen Industrie-Zeitalter.

Weiterbildung für Digital Business Value Ecosystems

Kurs-Nr. Titel Beginn Ende Ort Preis
90 Beyond Budgeting in Digital Ecosystems 14. Mai 2019 15. Mai 2019 Hamburg 1490,00 EUR 
70 Managing Digital Business Ecosystems 17. Jun 2019 20. Jun 2019 Nürnberg 1990,00 EUR 
90 Beyond Budgeting in Digital Ecosystems 27. Jun 2019 28. Jun 2019 Berlin 1490,00 EUR 
90 Beyond Budgeting in Digital Ecosystems 26. Sep 2019 27. Sep 2019 Wien 1490,00 EUR 
70 Managing Digital Business Ecosystems 15. Okt 2019 18. Okt 2019 Nürnberg 1990,00 EUR 
01 Designing Digital Business Ecosystems 17. Okt 2019 18. Okt 2019 Berlin 1490,00 EUR 
90 Beyond Budgeting in Digital Ecosystems 20. Nov 2019 21. Nov 2019 Nürnberg 1490,00 EUR 
01 Designing Digital Business Ecosystems 3. Dez 2019 4. Dez 2019 Hamburg 1490,00 EUR