85 Prozent der von eco befragten Fachleute sind der festen Überzeugung, dass die meisten Unternehmen in Deutschland keine klare Vorstellung davon haben, was Industrie 4.0 eigentlich ist und wie sie aussehen wird. 94 Prozent der Experten halten die deutsche Wirtschaft durch die für Industrie 4.0 erforderliche Zusammenschaltung von Hardware, Software und Telekommunikation für schlichtweg überfordert. 

eco: Wirtschaft ohne Orientierung bei Industrie 4.0

Eine der Kernaussagen lautet, dass die meisten Industrie 4.0-Geschäftsmodelle wirtschaftlich nicht tragbar sind. Die befragten Experten gehen davon aus, dass die für Industrie 4.0 kalkulierten Geschäftsmodelle schön gerechnet sind oder erst zu spät auf ihre wirtschaftliche Tragfähigkeit überprüft werden. Bis dato musste ich sehr oft den Kopf schütteln, wenn ich im Zusammenhang mit der Industrie 4.0 die Floskeln Kategorie "Fünf-Euro-ins-Schweinderl" las. Nun frage ich mich ein weiteres Mal, wie man ein Geschäftsmodell schön rechnen kann, wenn man nicht a mol weiß, wie das Geschäftsmodell aussieht.  

Eingrenzend muss ich erwähnen, dass die Expertenumfrage auf die Sicht Mobilfunk fokussierte. Also wieder einmal ein Unterthema in der Industrie 4.0 Agenda. Ähnlich wie MES Systeme, Sensorik, Aktorik, Fertigungsautomatisierung etc... 

Die Expertenumfrage bestätigt jedoch: „Es kann keinen ernsthaften Zweifel daran geben, dass sich direkte Maschinen-Vernetzung am Ende weltweit auf breiter Front durchsetzen wird.“. Der Meinung bin ich auch. Da die breite Front die Welt umspannt, müssen wir uns beeilen, um ein 360° Sicht für die Industrie 4.0 zu kreieren. Bevor die USA und China sich durchsetzen.  

Wenn Sie eine klare Vorstellung davon haben möchten, was Industrie 4.0 eigentlich ist und wie sie für Ihr Unternehmen aussehen soll, empfehlen sich für Sie unsere Business & Innovation Sessions für Industrie 4.0 Management: 

Sparring-Session für oberes Management

Eine Stunde Impulsvortrag plus zwei bis vier Stunden offenen Austausch für Ihre Industrie 4.0 Transformation (Ping Pong Thinking).

Innovation Session für Mitarbeiter -hierarchieübergreifend-

Dauer bis zu einem Tag. Mit Teilnehmern aus der gleichen Organisationseinheit oder aus verschiedenen Unternehmensbereichen und Funktionen. Die Session beginnen wir mit einem Impulsvortrag, an den sich eine moderierte Diskussion anschließt, die durch interaktive Übungen (Ping Pong Thinking) ergänzt wird. Die Teilnehmer|nnen entwickeln konkrete Ideen und Maßnahmen zur Industrie 4.0 Transformation in ihrem Unternehmen.

Zukunftswerkstatt fit for 2020 im Industrie 4.0 Zeitalter

Dauer bis zu einem Tag. Mit bis max. 150 Teilnehmern aus verschiedenen Unternehmensbereichen und Funktionen. Die Werkstatt beginnt mit zwei bis vier Impulsvorträgen, an denen sich moderierte Gruppenarbeiten anschließen. Die Teilnehmer|nnen entwickeln konkrete Ideen und Maßnahmen zur zur Industrie 4.0 Transformation in ihrem Unternehmen bzw. in ihren Arbeitsalltag. 

Unter 01577 4784632 erreichen Sie uns jederzeit. 

Springen Sie rechtzeitig auf das Industrie 4.0 Longboard auf. Für Industrie 4.0 lassen sich wettbewerbsfähige Geschäftsmodelle beim Fahren entwickeln.  

Weiterbildung für Digital Business Value Ecosystems

Kurs-Nr. Titel Beginn Ende Ort Preis
90 Beyond Budgeting in Digital Ecosystems 14. Mai 2019 15. Mai 2019 Hamburg 1490,00 EUR 
70 Managing Digital Business Ecosystems 17. Jun 2019 20. Jun 2019 Nürnberg 1990,00 EUR 
90 Beyond Budgeting in Digital Ecosystems 27. Jun 2019 28. Jun 2019 Berlin 1490,00 EUR 
90 Beyond Budgeting in Digital Ecosystems 26. Sep 2019 27. Sep 2019 Wien 1490,00 EUR 
70 Managing Digital Business Ecosystems 15. Okt 2019 18. Okt 2019 Nürnberg 1990,00 EUR 
01 Designing Digital Business Ecosystems 17. Okt 2019 18. Okt 2019 Berlin 1490,00 EUR 
90 Beyond Budgeting in Digital Ecosystems 20. Nov 2019 21. Nov 2019 Nürnberg 1490,00 EUR 
01 Designing Digital Business Ecosystems 3. Dez 2019 4. Dez 2019 Hamburg 1490,00 EUR