Structure follows Environment

Klare Hierarchien werden in den für Digital Business Value Ecosystems erforderlichen agilen Organisationen mehr und mehr durch multidimensionale Mash-up Organisationsstrukturen überlagert.

Organisation Design for Digital Business

Die herkömmlichen Ansätze behandeln die Aufbau- und Ablaufstrukturen, streben die Gestaltung einer Matrix Organisation an.

Die Anzahl der Hierarchiebenen wird immer kleiner und die Ablaufstrukturen zunehmend netzwerkförmiger.

Die Hierarchiebenen und Funktionsgrenzen spielen in der Unternehmensorganisation eine immer geringere Rolle.

Die Mitarbeiter in der Linie arbeiten immer stärker in netzwerkförmigen Projektstrukturen an bereichsübergreifenden Aufgaben. Projektmanagement bedeutet in solch dynamischem Umfeld Komplexitätsmanagement.

Komplexitätsmanagement setzt immer mehr Führung und immer weniger Steuerung voraus. 

Bei der Strukturgestaltung stellen wir die Autodynamikfähigkeit als Kernkompetenz einer Netzwerk-Organisation in den Mittelpunkt.

Jeder Unternehmensprozess hat seine eigene Struktur. Je nach dem Unternehmensprozess hat die Struktur triviale und komplexe Anteile.

Wiederholen sich die Vorgänge im Prozess bei jedem Prozessdurchlauf nach dem gleichen Muster, kann die Struktur formal geregelt werden. Die technisierbaren Anteile des menschlichen Tuns können automatisiert werden. Die geregelte Struktur des Prozesses bleibt unverändert. Je höher der Automatisierungsgrad desto dominanter sind die IT-Systeme als Strukturelemente. Diese Art der Struktur nennen wir triviale Struktur.

steuerung2

Wiederholen sich die Vorgänge im Prozess bei jedem Prozessdurchlauf kein zweites Mal, kann die Struktur nicht formal geregelt werden.

In diesem Fall ist das Bewußtsseinssystem des Menschen das erfolgsbestimmende Strukturelement.

Diese Art der Struktur bezeichnen wir komplexe Struktur. Die Struktur gestaltet sich kontextbezogen im Rahmen der Selbstorganisation. Die Rahmenbedingungen zur Strukturgestaltung können geschaffen werden.

Die Vorgabe von Regeln ist zwecklos, zumal die Prozessorganisation mit Überraschungen als einmaligen Ereignissen konfrontiert wird.

Zur Gestaltung moderner Digital Business Organisationen, bestehend aus Hierarchie, Projekten, Communities, setzen wir bei der Identifizierung von trivialen und komplexen Strukturen an.

Weiterbildung für Digital Business Value Ecosystems

Kurs-Nr. Titel Beginn Ende Ort Preis
90 Beyond Budgeting in Digital Ecosystems 14. Mai 2019 15. Mai 2019 Hamburg 1490,00 EUR 
70 Managing Digital Business Ecosystems 17. Jun 2019 20. Jun 2019 Nürnberg 1990,00 EUR 
90 Beyond Budgeting in Digital Ecosystems 27. Jun 2019 28. Jun 2019 Berlin 1490,00 EUR 
90 Beyond Budgeting in Digital Ecosystems 26. Sep 2019 27. Sep 2019 Wien 1490,00 EUR 
70 Managing Digital Business Ecosystems 15. Okt 2019 18. Okt 2019 Nürnberg 1990,00 EUR 
01 Designing Digital Business Ecosystems 17. Okt 2019 18. Okt 2019 Berlin 1490,00 EUR 
90 Beyond Budgeting in Digital Ecosystems 20. Nov 2019 21. Nov 2019 Nürnberg 1490,00 EUR 
01 Designing Digital Business Ecosystems 3. Dez 2019 4. Dez 2019 Hamburg 1490,00 EUR