Innovationen organisatorisch ermöglichen + den digitalen Wandel gestalten 

Change Management beschreibt das Management der permanenten Anpassung der Wertschöpfungsdynamiken eines Unternehmens an die Veränderungen dynamischer Märkte in seiner Umwelt.

Vier Leitsätze für Change Management 4.0

Die Dynamik der globalen Märkte stellt herkömmliche Change Management Ansätze in Frage, in denen die Verhaltenskultur der Unternehmenskultur gleich gesetzt wird. Man versucht nur die Spielszenen auf der Vorderbühne zu optimieren und hofft dadurch, auch die Werte in der Hinterbühne indirekt zu verändern. "Wie Sie Widerstände überwinden?" ist der meistgelesene Satz von Experten der herkömmlichen Ansätze.

Wir fragen:

Bezieht sich Change Management nur auf Unternehmenswandel gegen Widerstände?
Müssen Sie jeden Widerstand überwinden?

Die Wertekultur lässt sich nämlich weder entwickeln noch gestalten. Sie gestaltet sich selbst. Um sie zugunsten des Unternehmens in Gebrauch zu nehmen, sind neue Ansätze erforderlich.  

Change Management muss

die Entwicklung der Verhaltenskultur und
die Beobachtung der Wertekultur

als Ganzes berücksichtigen.

Denn

Die Wertekultur bestimmt die Verhaltenskultur. Haltung lenkt Verhalten.

Das Netz verändert Alltagskulturen in der Gesellschaft und der Wirtschaft in hohem Tempo. Für Unternehmen sowie öffentliche Institutionen und Regierungen weltweit werden die Strategien im Umgang mit der digitalen Gesellschaft der nahen Zukunft zu einer der größten Herausforderungen.

Für die Trendbeobachtungen und -analysen ist die Generation Internet Ureinwohner die besten Sparring Partner. 

In einer Reihe von Beiträgen zum Netz analysieren wir die wichtigsten globalen Trends sowie deren Auswirkungen auf Anbieter und Konsumenten in der digitalen Gesellschaft 2020. Auf der Basis entwickeln wir unsere Change Management Services.

Change Management Consulting für den digitalen Wandel ist fester Bestandteil unserer Services für

- Performance Management

- Transformation for digital Economy

- Social Media für Unternehmen

- Prozessmanagement

- Projektmanagement

- Big Data

- Business Intelligence

Unser Change Management Ansatz betrachtet die Kohärenzkräfte Ihres Unternehmens

Strategie - Konsequente Orientierung an strategischen Zielen; Lean Startup Management; Lean Business Development

Struktur der organisierten Organisationslosigkeit - Wechselbeziehungen der Ablaufstrukturen und Aufbaustrukturen; von klassischen Matrixorganisationen zu agilen Netzwerkorganisationen

Unsicherheitskultur - Verhaltenskultur und Wertekultur

Je nach Ihrem Vorhaben

wenden wir systemische Interventionsmethoden an

oder

betreiben wir klassische Expertenberatung, wobei wir sie als Intervention in ein maschinenähnliches System begreifen und die Rückwirkung der Intervention auf die Systemwelt mit beachten.

Für uns kommt es nicht darauf an, ob die Werkzeuge der klassischen Berater zu simpel oder die Werkzeuge der systemischen Berater angemessen komplex sind. Change Management Beratung soll eine Organisation und die Beteiligten dazu bringen, noch einmal darüber nachdenken, was sie eigentlichen tun bzw. tun sollten.

Wir begleiten Organisationen, dass sie anhand klarer Orientierungen Veränderungen im Betrieb und in komplexen Projekten zielgerichtet anstossen und stabilisieren. Unsere Themenfelder für Change Management Beratung für digitale Transformation sind:

Gestalten und Begleiten der Veränderungsprozesse im Rahmen der Umsetzung

- Begleiten der Prozessmanagementteams

- Gestalten und Führen der multidimensionalen Stakeholder Beziehungen

- Gestalten und Etablieren der kontinuierlichen Verbesserungsprozesse

- Gestalten und Sicherstellen der lernenden Prozessorganisation

- Interim Change Management im operativen Betrieb sowie in komplexen Projekten

Wenn Sie sich über unsere Leistungen für  Change Management 4.0 informieren möchten, steht Cüneyt Tural Ihnen für ein persönliches Gespräch gerne zur Verfügung.