organisierte organisationslosigkeit

Komplexität beherrschen? - Komplexität reduzieren? - Komplexität verwalten? - Komplexität meistern? - Komplexität bewältigen?

Weder noch - sowohl als auch - von jedem etwas 

Am 21. November 2014 ist es auf jeden Fall wieder soweit:

Unsere Zukunftswerkstatt »Organisierte Organisationslosigkeit für Management von Komplexität in Unternehmen« findet diesmal in Nürnberg statt.

Zum Inhalt gehören u.a. folgende Themen:

Warum bezeichnen wir Komplexität managen Organisierte Organisationslosigkeit?

Pep, Klopp, Löw können es gekonnt organisieren! Warum nicht Sie?

Wie soll Vertragsgestaltung auf Basis der geschätzten Komplexität erfolgen?

Aufwandsschätzung trotz Cone of Uncertainty - eine klassische Selbstlüge!

Komplexitätsquelle Stakeholder mit ihren Ansprüchen, impliziten und expliziten Interessen, Bedürfnissen