DruckenE-Mail Adresse

Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Führen ohne Vorgesetztenfunktion

Führen ohne Vorgesetztenfunktion – Wie die Zahnräder aus Führungs- und Organisationsstruktur ineinandergreifen

Die Digitalisierung verändert in Unternehmen die klassischen Führungsrollen.

Die hierarchischen Aufbauorganisationen machen Platz für die Netzwerkorganisationen entlang der Aufgaben. Immer mehr Mitarbeiter übernehmen Verantwortung für Führung ohne formale Vorgesetztenfunktion.

mashup organisation

Im Seminar

Führen ohne Vorgesetztenfunktion

entwickeln wir gemeinsam Handlungsmöglichkeiten, damit Sie Ihre Führungsaufgabe in Digital Business Ecosystems professionell und wirksam ausgestalten können.

Nach dem zweitägigen Seminar haben Sie

→ ein Führungsbild entwickelt, das Ihnen in Ihrem Umfeld eine souveräne Balance zwischen Kür und Pflicht ermöglicht.

→ konkrete Maßnahmen erarbeitet, um Ihre Führungsrolle in Ihrer Umgebung konstruktiv zu gestalten.

→ wichtige Führungsgespräche zur Zielvereinbarung, Ergebniskontrolle und Rückmeldung geübt.

→ aktuelle und potenzielle Konfliktfelder identifiziert und mögliche Lösungsstrategien entwickelt.

Inhalt

Ihr persönlicher Auftritt

- Seien Sie authentisch

- Nehmen Sie Ihren persönlichen Charme in Gebrauch

- Sie müssen nicht Everybody's Darling sein

- Sprechen Sie Ihre eigene Sprache; Vermeiden Sie Floskeln und Buzz Words

- Seien Sie verbindlich, konsequent in der Sache, aber freundlich im Ton

Managen in Netzwerkstrukturen der Mash Up Organisationen

- Das Spannungsfeld zwischen Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern in Netzwerksturkturen meistern

- Managen ist keine Therapie-Sitzung: Empathie, Einfühlungsvermögen, emotionale Intelligenze absolut ja, Psychotricks nein! 

- Die Unruhe wird nicht immer von einzelnen Personen verursacht

- Stakeholder Netzwerk erstellen und regelmäßig hinterfragen

- Jeder Stakeholder hat explizite und implizite Interessen: Achten Sie auf die Balancierung

- Nicht jeder Widerstand ist destruktiv: Warum widerstehen Menschen?

- Definieren Sie 1,7 Milliarden Chinesen nicht nur über Konfizius?

Den eigenen Führungsstil reflektieren und weiter entwickeln

- Wie Sie auch ohne hierarchisch-formale Macht erfolgreich führen und steuern können

- Selbstbild und Fremdbild: Wie wirke ich auf andere?

Die wichtigsten Führungsgespräche

- Zielvereinbarungen, Delegation, Reflexion statt Feedback ermöglichen

- Sie können nie jedem Recht machen: Finden Sie den goldenen Mittelweg für beide Parteien

Konflikten vorbeugen und konstruktiv lösen

- Kommunizieren Sie allen Beteiligten verbindlich Ihr Konfliktverständnis

- Wie Sie Konflikte bei Namen nennen und auch mit schwierigen Mitstreitern klarkommen

- Kehren Sie Konflikte nicht unter den Teppich

- Sagen Sie "no to political correctness"

- Bewahren Sie gegen Schreihälse und Choleriker Ruhe! Diese sind meistens hilfslose Zeitgenossen.

Teams zur gemeinsamen Zielerreichung steuern und führen

- Seien Sie verbindlich: Definieren und kommunizieren Sie die gemeinsamen Ziele!

- Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter auch ohne finanzielle Anreize, ohne zu vergessen: Geld regiert die Welt!

Umsetzung in der Praxis – den Transfer sichern ist keine einmalige Aufgabe

- Individuelle Standortbestimmung

- Persönliche Maßnahmen planen

- Checklisten zur konkreten Umsetzung in den Führungsalltag

Zu Beginn des Seminars stellen wir die Schwerpunkte gemeinsam zusammen.

Zielgruppe

Das Seminar Führen 4.0 ohne Vorgesetztenfunktion richtet sich an Projekt-, Gruppen- und Teamleiter, Inhaber und Mitarbeiter von Stabsstellen, Controller, Produktmanager, Interne Berater sowie an Führungskräfte, die in zwei sehr intensiven Tagen ihren eigenen Führungsstil reflektieren und durch Gewinnung von positiven und negativen Erkenntnissen ihre bis dato unentdeckten Potentiale im Zeitalter der Digitalisierung erschließen möchten.

Bedingt durch unseren multinationalen Hintergrund wird das Seminar von Führungskräften, welche die aus unterschiedlichen Nationalitäten zusammengesetzten Teams verantworten, gerne gebucht.

14 PDUs für PMPs (s. PMI Talent Triangle)

In der Teilnahmegebühr enthalten

  • Seminarunterlagen
  • Mittagessen
  • Pausensnacks
  • Erfrischungsgetränke

Inhouse

Führen ohne Vorgesetztenfunktion als Inhouse Training? Gerne. Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 01577 4786432

Teilnehmerinformationen

Sie können sich auch per E-Mail für dieses Seminar anmelden. Auf Ihre E-Mail Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung.

Bei einer Stornierung (nur schriftlich oder E-Mail möglich) der Anmeldung bis 4 Wochen vor dem Seminartermin erheben wir eine einmalige Bearbeitungsgebühr von € 50,- zzgl. MwSt.

Erfolgt Ihr Rücktritt erst danach, berechnen wir die volle Seminargebühr zzgl. MwSt. Ein angemeldeter Teilnehmer kann einen Ersatz-Teilnehmer benennen, ohne dass hierbei zusätzliche Gebühren entstehen. 

Unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen zu Führen ohne Vorgesetztenfunktion finden Sie unter /ping-pong-thinking-academy/agb-seminare.html

Termine

Kurs-Nr.KurstitelBeginnEndeOrtPreis*
50Führen ohne Vorgesetztenfunktion24. Jul 201725. Jul 2017Nürnberg1390,00 EUR
50Führen ohne Vorgesetztenfunktion14. Aug 201715. Aug 2017Düsseldorf1390,00 EUR
50Führen ohne Vorgesetztenfunktion14. Sep 201715. Sep 2017Nürnberg1390,00 EUR
50Führen ohne Vorgesetztenfunktion30. Okt 201731. Okt 2017Berlin1390,00 EUR
50Führen ohne Vorgesetztenfunktion16. Nov 201717. Nov 2017Wien1390,00 EUR
50Führen ohne Vorgesetztenfunktion4. Dez 20175. Dez 2017München1390,00 EUR
50Führen ohne Vorgesetztenfunktion19. Jun 201820. Jun 2018Hamburg1390,00 EUR
*zzgl. MwSt.

Interessentenliste

Kurs-Nr. Kurstitel Ort Preis*
50 Führen ohne Vorgesetztenfunktion D-A-CH 1390,00 EUR
*zzgl. MwSt.