DruckenE-Mail Adresse

Projektmanagement Automotive

Beginn:
21. Aug 2017
Ende:
23. Aug 2017
Kurs-Nr.:
62
Preis:
1690,00 EUR (zzgl. MwSt.)
Ort:

Beschreibung

Professionelles Projektmanagement in Automotive Netzwerken

- Zunehmende Dynamik und Erhöhung der Komplexität durch globale Digitalisierung,

- Transformation von Wertschöpfungsnetzwerken zu Wertschöpfungsökosystemen

- steigende Modell- und Variantenzahlen in immer kürzeren Zyklen,

- neue Geschäftsmodelle durch Cyber Physische Systeme, Cloud Computing, Big Data Architekturen, Internet of Things stellen

das Projektmanagement in der Automobilindustrie vor neue Herausforderungen.

Das Seminar Professionelles Projektmanagement in Automotive Netzwerken wurde entwickelt und wird durchgeführt von Cüneyt Tural

stufen automatisierten fahrens vda unterscheidet sechs automatisierungsgrade 200934 

Projektmanagement Automotive entlang der sechs Stufen automatisierten Fahrens

Individuelle Fahrzeugwünsche, neue Antriebstechnologien und ständige Innovationen erzeugen eine stetig wachsende Variantenvielfalt. Die Automobilhersteller streben

einerseits die Konzentration auf ihre Kernkompetenzen und die Reduzierung ihrer Fertigungstiefe

andererseits die Errichtung von Fertigungsnetzwerken mit global verteilten Smart Factories 

an.

Entlang des Lebenszyklus eines Fahrzeugs ist eine Vielzahl an Unternehmen beteiligt, die ein komplexes Projektnetzwerk und Produktionsnetzwerk bilden. 75 % der Wertschöpfung findet heute in internationalen Netzwerken statt.

Die Projektknoten in den Netzwerken reichen von Kleinbetrieben über mittelständische Unternehmen bis hin zu Konzernen und beliefern die Automobilhersteller aus der ganzen Welt. Die Integrationskompetenz im Automotive Projektmanagement wird wichtiger als Systemkompetenz einzelner Partner.

Die herkömmlichen Methoden, Techniken und Tools für

- Kommunikationsmanagement

- Projekt-Marketing

- Scope Management

- Configuration Management

- Requirement-Management

- Änderungsmanagement

- Claim Management

- Risikomanagement

- Projektmarketing

- Compliance Management

- Konfliktmanagement

- Krisenmanagement

bieten kaum brauchbare Lösungen an, um die zunehmende Dynamik in den Automotive- Projekten zu meistern.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie die Automotive-Projekte in Projektnetzwerken über die unternehmerischen, geografischen und kulturellen Grenzen hinaus erfolgreich managen oder mit gestalten können.

Einen besonderen Seminarschwerpunkt bildet die flexible Gestaltung und Vernetzung der Projektmanagementprozesse anhand eines Praxisbeispiels. Die Teilnehmer können hierfür gerne eigene Projektvorschläge unterbreiten.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte bei

Automobilherstellern,

Automobilzulieferern und

Automotive Dienstleistern,

insbesondere Projektleiter, Projektcontroller und Projektverantwortliche aller Funktionsbereiche. Folgende Sichten legen wir der Seminargestaltung zugrunde:

Unternehmensübergreifendes Automotive Projektmanagement

Unternehmensinternes Automotive Projektmanagement

21 PDUs für PMPs

Voraussetzungen

Praxiserfahrungen in der automobilen Projektarbeit

In diesem Seminar entwerfen die Teilnehmer und wir gemeinsam ihr Rahmenwerk für Automotive Projektmanagement in Netzwerken entlang Car Life Cycle.

Das Seminar führen wir prozessorientiert in Form eines Projektworkshops durch. Die Teilnehmer bestimmen durch ihren spezifischen Bedarf, wie tief die einzelnen Schwerpunkte behandelt werden.

Seminar-Themenregister

Einleitung - Automotive Projektmanagement in Netzwerken entlang Car Life Cycle

Durchgängige Betrachtung von der Entstehung der Produktidee bis zur Ersatzteillieferung

Dynamische Märkte und ihre Anforderungen an das Projektmanagement in Automotive-Wertschöpfungsnetzwerken

Synchronisiertes Andocken Ihres Projektes an den Modell-Zeitplan unter Berücksichtigung von Quality Gates

Projektrelevante VDA Normen, Methoden, Regelwerke

Automotive Core Tools

Gemeinsame Ist-Aufnahme

In welcher Phase machen Sie Projekte?

Initialphase?

Produktdefinition?

Produktentwicklung und Verifizierung?

Planung und Verifizierung der Produktionsprozesse?

Beschaffung der Produktionsressourcen?

Fabrikbau / Anlagenbau?

Serienentwicklung?

Serienvorbereitung?

Serienfertigung?

Modellauslauf / End of Production?

Re-Using - Re-Tooling der Anlagenkomponenten?

Ersatzteilgeschäft?

Stakeholder-Netzwerk Ihrer Projekte

Stakeholder Ihres Projektes

Erstellung eines Stakeholder Management Plans

Vorgehensweise zur Stakeholderanalyse

Stakeholder Engagement managen

Die phasenübergreifenden Wechselwirkungen in automobilen Projektnetzwerken

Projektmanagement in automobilen Projektnetzwerken 

Gemeinsame Gestaltung und Vernetzung der Projektmanagement-Prozesse (Aufgaben, Kompetenzen, Verantwortlichkeiten, Events, Artefakte) für

Initiierung

Planung

Iterative Ausführung

Abschluss

Kompetenzfelder: Was müssen Sie dafür wissen und können?

Projekt Performance Management in Automotive-Projektnetzwerken

Fallbeispiele aus unserer Projektpraxis

Im Seminarpreis enthalten

- Mittagessen

- Getränke, Pausensnacks

- Seminar-Dokumente

Inhouse Projektmanagement Automotive

Wir freuen uns auf Ihren Anruf! 01577 4786432

Teilnehmerinformationen

Sie können sich auch per E-Mail für dieses Seminar anmelden. Auf Ihre E-Mail Anmeldung erhalten Sie umgehend eine Anmeldebestätigung.

Bei einer Stornierung (nur schriftlich oder E-Mail möglich) der Anmeldung bis 4 Wochen vor dem Seminartermin erheben wir eine einmalige Bearbeitungsgebühr von € 50,- zzgl. MwSt.

Erfolgt Ihr Rücktritt erst danach, berechnen wir die volle Seminargebühr zzgl. MwSt.

Ein angemeldeter Teilnehmer kann einen Ersatz-Teilnehmer benennen, ohne dass hierbei zusätzliche Gebühren entstehen.

Unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen finden Sie unter bluerocks.de/agb. 

Information, Anmeldung

dialog@bluerocks.de

+49 01577 4784632


Diesen Kurs buchen: Projektmanagement Automotive

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Teilnehmeradresse

* notwendige Angaben

Kategorie

Tags